Publikation

Das Buch “Zyklon B – Die Produktion in Dessau und der Missbrauch durch die deutschen Faschisten” beschreibt die Entwicklung des Produktes Zyklon B, seine Herstellung in der Dessauer Zuckerraffinerie, den Vertrieb und den Weg zum Instrument des Massenmordes. An eine Darstellung des faschistischen Umfeldes im Dessau der 1930er Jahre schließt sich die Frage an: Was wusste die Dessauer Bevölkerung? Eine kurze, zusammenfassende Darstellung des Missbrauchs in den KZ zur Menschenvernichtung bildet den zweiten Teil.

PDF-Downloads: Beispielkapitel 1Literaturverzeichnis

Materialien

Empfehlenswerte Links im Netz

Empfehlenswerte Bücher

  • Jürgen Kalthoff, Martin Werner: Die Händler des Zyklon B. VSA-Verlag, Hamburg; 254 Seiten; (vergriffen, antiquarisch verfügbar)
  • Peter Hayes: Die Degussa im Dritten Reich – Von der Zusammenarbeit zur Mittäterschaft, C.H.Beck, München, 2004
  • Französisches Büro d. Informationsdienstes über Kriegsverbrechen (Hrsg.): Konzentrationlager, Dokument F321, Verlag Zweitausendeins
  • Gutman, Israel / Eberhard Jäckel / Peter Longerich (Hrsg.): Enzyklopädie des Holocaust. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden, München, 1998
  • Peter Przybylski: Täter neben Hitler, Wiesbaden